Herkunft & Anbau

Herkunft und Anbaubedingungen

Herkunft
Für die Ginseng Pur - Präparate wird der Koreanische Ginseng mit dem biologischen Namen Panax Ginseng C. A. Meyer eingesetzt. Diese Spezies ist in Korea zwischen dem 36. und 38. Breitengrad und der südlichen Mandschurei beheimatet. Dort herrschen die besten Boden- und Klimaverhältnisse für eine hochwertige Ginsengqualität.

anbau-406.jpg


Anbaubedingungen

Ein wirkstoffreicher Ginseng benötigt ein Wachstum von 5 bis 6 Jahren. Erst dann hat er ein Höchstmaß an Wirkstoffen, besonders die Ginsenoside, ausgebildet. Vor einem erneuten Anbau muß der Boden 8 bis 10 Jahre ruhen, da ihm die Wurzel sämtliche Nährstoffe entzogen hat.